Trinken ist wichtig

Lifestyle

  1. Home
  2. Lifestyle
  3. Blog
  4. Trinken ist wichtig

Trinken ist wichtig

Ich habe schon immer viel Wasser getrunken. Schon von klein auf hat meine Mutter mir nur selten Saft und Co. gekauft und deswegen habe ich Cola oder Eistee meistens nur auf Geburtstagen oder Feiern getrunken. Da hat meine Mutter meiner Meinung nach genau das richtige gemacht. Man soll nicht auf alles verzichten müssen, aber alles was ungesund ist sollte in viel kleineren Mengen konsumiert werden.

Wenn es warm ist trinken wir viel Wasser, aber Carina kann im Sommer kaum auf einen kühlen Eis Tee verzichten. Damit nimmt man wahrscheinlich mehr Zucker auf, als man wirklich bräuchte. Deswegen bin ich auch ganz froh, dass die kuscheligen, kalten Tage mal wieder da sind. Da wir im Winter fast nur Tee trinken; auch wenn es mit Honig ist. Die beiden Getränke kann man aus gesundheitlicher Perspektive allerdings trotzdem nicht miteinander vergleichen.
Der Tee ist für alles gut, vor allem weil man viel Auswahl hat. Damals hat mir schon meine Oma gesagt, dass es für jedes Problem den passenden Tee gibt. Egal ob Kopfschmerzen oder Erkältung, im Tee findet man wohl hin und wieder eine natürliche, heilende Wirkung. Es kann sehr interessant sein, sich im Internet ein paar Infos darüber zu holen.
Ich trinke gerne Kamillen-, grünen oder schwarzen Tee aber wenn ich zum Beispiel erkältet bin, muss ich meinen Tee immer mit viel Ingwer, Zitrone und Honig trinken. Mir hilft das am besten. Auswahl gibt es genug, vor allem im Winter.

Meine Empfehlung für die kommenden Tage: Ein To-Go Becher mit einem heißem Getränk und einem gemütlichen Spaziergang, insofern Zeit und Wetter mitspielen.

Textmedia